OFFENE WERKSTATT

Jeden Mittwoch von 16 – 18 Uhr öffnen sich im Kinder- und Jugendhaus z.punkt die Werkstätten im ersten Stock des Kinder- und Jugendhauses. Geht es in der Holzwerkstatt bei Benny um das Be- und Verarbeiten von Holz und ähnlichen Materialien, können Kinder in der Kreativ-Werkstatt töpfern, malen, nähen, basteln, fädeln, kleben u.v.m..Immer mal wieder öffnet sich zudem auch unsere Garten- oder Kochwerkstatt.
 

Danke!

Sagen die über 40 Kinder, die am 6. Dezember 2017 im Kinder- und Jugendhaus aufgeregt auf die Nikolausfrau gewartet haben. Die ganz „Kleinen“ waren noch etwas schüchtern und begleitet von Eltern und Großeltern, die „Großen“ standen cool an die Wand gelehnt – und alle, große wie kleine Kinder, bekamen leuchtende Augen, als die Nikolausfrau – besser bekannt als Elisabeth Jung, flankiert von „Engel“ Roman Wenzel – ihnen kleine Päckchen mit Süßigkeiten, Obst und Nüssen überreichte.

Im Anschluss wurden noch zahlreiche Erinnerungsfotos mit der Nikolausfrau gemacht, so dass das Ereignis in den Familien noch lange Thema war. Wir bedanken uns für das großartige und mittlerweile schon traditionelle vorweihnachtliche Engagement des Bürgervereins Gebersdorf für die Kinder und Jugendlichen! Und würden uns sehr freuen, wenn auch 2018 wieder ein „Draußen vom Walde komme ich her . . . “ im Kinder- und Jugendhaus z.punkt erschallen würde!
 

Abschied und Neuanfang

Elina Popp verlässt uns zum 1.11.2017:

Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihren beruflichen und privaten Lebensweg – und sind froh und zuversichtlich, sie immer mal wieder in Gebersdorf zu sehen: Beim Töpfern in der Frauengruppe, zum Kinderschminken am Brünnlasfest……

Zum 1.11.2017 heißt es: Herzlich Willkommen Hülya Erem!

Nun, die Apfelernte im Wiesengrund war in diesem Jahr wirklich nicht berauschend. Nicht Diebstahl wie im Jahr 2016 war der Grund, sondern eine schlechte Ernte, bedingt durch die späte Frostperiode im Frühjahr und den „Ausfall“ einiger Bäume, die das Jahr nicht überstanden haben. Die Ernte hat für das Kinder- und Jugendhaus z.punkt, dem wir zuletzt die Ernte überlassen hatten, damit leider nicht für den gern getrunkenen Apfelsaft gereicht. Gerade ein Apfelkuchen war die Ausbeute.

Seite 1 von 5

A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de