U-Bahnhof Gebersdorf

Modell U-BahnFotos: Planungsbüro johannsraum Atelier für Architektur, Roland Bock & Prof. Andreas Emminger GbR, Nürnberg
Wer von uns weiß schon was ein Baukunstbeirat ist und was dieser macht, wenn dort das Thema U-Bahnhof Gebersdorf auf der Tagesordnung steht. 
Drei Vertreter des Bürgervereins besuchten die öffentliche Sitzung und hörten staunend von „Linien“, „Liegenden Drachen“, „Planeten und Satelliten“, „Mächtigen Baukörpern“ und Ähnlichem.

Doch der Reihe nach. Die oberirdisch sichtbaren Gebäude sollen in einer Linie angeordnet werden, wie die Höcker eines Drachens. Ein „Drachenkopf“ liegt auf der südlichen Seite der Gebersdorfer Straße und schaut Richtung Rothenburger Straße - hätte der Drache auch einen „Schwanz“ würde dieser auf der Diebacher Straße enden. Der Baukörper der zum Busbahnhof gehört und der am nächsten zur Rothenburger Straßegebaut werden soll (nördlich der Gebersdorfer Straße) wird als „Satellit“ bezeichnet, der Bahnhof selbst ist der „Planet“. Stark kritisiert wurde der zweite „Satellit“ (= „Drachenkopf“), der Zugang zu den Gleisen auf der südlichen Seite der Gebersdorfer Straße. Der Baukörper sei zu mächtig, man wünsche sich hier eine filigranere Lösung und das Einhalten der Linie. 

Modell U-BahnZusammenfassend können wir berichten, dass dort über die Architektur beraten wurde, d.h. über Dinge, die nicht Gegenstand des Planfeststellungsverfahrens sind. Dazu gehören zum Beispiel Farbgestaltung, Materialwahl, die Form der Dächer oder die Anzahl bzw. Form und Größe der Fenster. 
Prof. Andreas Emminger
Foto: Jochen Soyk
Nach der Präsentation, die von Herrn Prof. Emminger, Architekturbüro Johannsraum, vorgetragen wurde, regte Herr Egli der Vorsitzende des Baukunstbeirates an, den Bahnhof doch offen zu gestalten, analog der UBahnstation Opernhaus. Der Baureferent der Stadt Nürnberg, Herr Ulrich, gab diesem Ansinnen eine klare Absage, mit dem Hinweis, dass dies mit den Anwohnern nicht zu machen sei. Die Stadt habe in dieser Beziehung bereits einschlägige Erfahrungen. Gut so, meinen wir.

Die Präsentation ist im Internet unter TOP 5 aufrufbar. Hier kann man sich die Pläne im Detail anschauen. http://www.nuernberg.de/internet/referat6/2015_06_10.html 

A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de