Beim Ausschnitt der überwuchernden Büsche und Hecken oberhalb des Brünnlas kam eine „vergessene“ bzw. nicht mehr beachtete Bank zu Tage, die aufgrund der Verwitterung im gegenwärtigen Zustand kaum mehr nutzbar erscheint.
Die Konstruktionsart der Bank läßt jedoch darauf schließen, daß die in diesem Fall verwitterte und beschädigte Sitzfläche austauschbar ist. Wir werden uns um Ersatz der maroden Teile kümmern.

HonigernteFotos: z.punkt

Jetzt ist es soweit!!!!
Wir haben unseren ersten z.punkt- Honig geerntet. Begleitet von einer Reporterin des Bayerischen Rundfunks und unter fachkundiger Anleitung von Stadtimker Johannes Bermüller haben wir die vollen schweren Honigwaben ins Kinder- und Jugendhaus z.punkt gebracht.

Goldfische im BrünnlaFotos: Freymüller

Endlich ist wieder Leben im Brünnla eingezogen. Neben zahlreichen Fröschen, die ihr Leben im Brünnla und im Biotop genießen, sind zwischenzeitlich auch wieder Goldfische „eingezogen“. Die Kinder freut es und viele Erwachsene auch.

BrünnlaFoto: Jochen Soyk

. . . was soll da schon zu berichten sein? Es waren ja schließlich die Wintermonate, und da kann – und meist auch will - man ja schließlich nicht unbedingt im „Wasser panschen“ oder größere Erdarbeiten verrichten. Nun, ganz so war es nicht. Selbst im Dezember war das Team der „Brünnlaspfleger“ noch aktiv!

Bienen am BrünnlaFoto: Jochen Soyk

es ist soweit....... in der näheren Umgebung des Brünnla in Gebersdorf wird es bald wieder einen weiteren Standort des NÜRNBERGER STADTHONIG geben.Nürnberger Stadthonig
Nach reiflicher Überlegung und in Absprache mit den zuständigen Ämtern haben wir einen Platz gefunden, der “hundetechnisch” günstig liegt und somit keinen Anlass mehr zu Beschwerden gibt. Das Besondere ist - neben den Bienen des Stadthonig werden im Laufe der Monate neue Bienenvölker für die Bienengruppe des Kinder- und Jugendhaus z.punkt aus Gebersdorf angesiedelt.

Reinigung BrünnlaFoto: Thomas Freymüller

. . . haben wir in unserer letzten Ausgabe des Blättlas berichtet und unsere Nöte, aber auch unsere Vorhaben geschildert. Dabei wurden wir auch noch durch einen Bericht im Stadtanzeiger Süd („Brünnla“ soll ein Schmuckstück werden; Ausgabe vom 01.10.2014) unterstützt.

hies es im September und Oktober im z.punkt!

ApfelspendenFotos: z.punkt

Dank des Aufrufes im Blättla (Kinder- und Jugendhaus z.punkt freut sich über Obstund Gemüsespenden und kommt auch zum Ernten …….) wurden wir von Äpfeln überrollt.

Es ist nicht zu verhehlen: Das Brünnla liegt uns – und, so hoffen wir auch Ihnen – ganz besonders am Herzen. Nicht nur Namensgeber für das jährliche Sommerfest des Bürgervereins, sondern auch Rast- und Treffpunkt, aber auch, wie wir bemerkt haben, Veranstaltungsort für private Feiern.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!
A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de