Informationen aus dem katholischen Kindergarten

Liebe Kindergartennachbarn,

Gelebte Solidarität! Das haben wir in unserem Kindergarten im Frühjahr wieder umgesetzt. An unserer Gartenaktion mit Eltern konnten wir an zwei Samstagen 20 Familien gewinnen. Unsere Eltern haben geschuftet: es wurde der Sand ausgetauscht (uff), ein großer Berg Hackschnitze im Garten verteilt, der verunreinigte Sand im Schaukelbereich gesiebt, viel Laub entsorgt, die Spielgeräte geschliffen und neu gestrichen und und und.

Es war eine tolle Gemeinschaft zu erleben. Vielen herzlichen Dank allen Engagierten.

gelebteSolidaritaet KiGaHeiligKreuz 002 Gelebte Solidarität Gelebte Solidarität

 

Helmut Freitag und Michael Haag

Zwei fleißige Ehrenamtliche haben einen ganzen Sonntagnachmittag die Rutsche für die Kinder gebaut. Das hat uns viel Geld gespart. Ganz lieben Dank an Herrn Helmut Freitag und Herrn Michael Haag für diese tolle Arbeit.

 

ZivilcourageZivilcourage! Dieses Thema wurde in einem wunderbaren Mitmachtheater mit Dirk Bayer am 16. Mai den Kindergartenkindern nahe gebracht. In einfachen Rollenspielen durfte erprobt werden, wie es sich gegen einen ärgernden oder wütenden Freund zu wehren lässt. Am Abend fand der dazu informative und bestens aufbereitete Elternabend in der Schule statt. Herzlichen Dank an Micha Hillebrand vom z.punkt für die Initiative, Organisation und Finanzierung dieses Projekts und besten Dank auch an den Bürgerverein Gebersdorf, der mit der Finanzierung des Elternabends unterstützte. Unsere Zusammenarbeit und Vernetzung über Einrichtungen und Generationen hinweg ist beispielhaft. Da können uns viele andere Stadtteile beneiden.

Mama/Papa lernen Deutsch. Zwei tolle, super engagierte Damen kamen zu uns in den Kindergarten. Ausgesandt wurden sie von der Stiftung Sozialidee mit ihrem Angebot Deutsch-im-Koffer. Vier Mütter waren jeden Mittwoch hochmotiviert dabei, sich anzustrengen und zu sprechen, zu lernen, zu sprechen, sich auszutauschen, zu sprechen…. Mit hochroten Köpfen, erschöpft aber hochzufrieden konnten die vier Nachmittage im Kindergarten verbracht werden. Wir haben beim Jugendamt um eine Verlängerung gebeten. Hoffentlich klappt es….

Eltern-Kind-Aktionen. Wir erfahren, dass viele Familien keinen Anschluss hier im Stadtteil haben. Dem möchten wir ein klein wenig entgegen wirken. In unregelmäßigen Abständen laden wir zum Familienfrühstück und jeden letzten Freitag im Monat zu einer besonderen Aktion ein (Basteln, Spielen, Lesen…...) Wir freuen uns, wenn wir so die Eltern miteinander vernetzen können.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!
A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de