Jugendhaus z.punkt: „Business goes social“

Business goes social
Fotos: z.punkt

„Business goes social“ hieß es im Kinder- und Jugendhaus z.punkt in Gebersdorf. Sechs junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Siemens rückten an, beladen mit Farben, Pinsel und Malerrollen. Der Treppenaufgang zum ersten Stock des Kinder- und Jugendhauses war ihr Ziel. Zusammen mit Gebersdorfer Kindern malerte, pinselte und lachte bald die ganze Truppe.

Nach einigen Stunden erstrahlte der ganze Hausflur in neuen bunten Farben – passend zum Mosaikdrachen, den die Kinder im letztjährigen Sommerferienprogramm gestaltet hatten. 

Dank der Vorbereitung des Untergrunds durch die Mitarbeiterinnen und Business goes socialMitarbeiter des z.punkts sowie der genauen Vorstellung der Kinder, welche Farben sie an den Wänden sehen wollen, war das Streichen nach einigen Stunden erfolgreich beendet. Anschließend ging es in die Küche: Das Tagwerk war getan, jetzt wurde zusammen gekocht. Aufgrund des international  zusammengewürfelten Siemens-Kreises gab es auch internationale Küche: mexikanische Taccos, Guacamole und Maistortillias. Es war eine neue Erfahrung für die jungen Siemensianerinnen und Siemensianer, mit Kindern zusammen Gemüse zu schnippeln, sich auszutauschen und allerhand Fragen zu beantworten. Michaela Hillebrand, Einrichtungsleiterin des Kinder- und Jugendhauses freut sich über die Kooperation: „Indem wir Menschen aus nicht-sozialen Berufsfeldern in unsere Arbeitsbereiche schnuppern lassen, tragen wir dazu bei, die Notwendigkeit sozialer und erzieherischer Arbeit aufzuzeigen. Und mit jedem Erlebnis und jedem Kind geben wir ihr ein Gesicht. Das ist oft mehr wert als eine theoretische Auseinandersetzung mit den Themen Bildung und Erziehung. Der frisch gestrichene Hausflur wird zusammen mit den vielen bunten Fotos von der Aktion noch lange an diesen ereignisreichen Tag erinnern.“

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!
A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de