Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2017

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt seit 2001 jährlich den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung.

Darunter z.B. die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, einschließlich der Förderung von Vielfalt und Teilhabe im kommunalen Raum.

Beim Bundesprogramm Demokratie leben! hatten wir uns – wie wir bereits an anderer Stelle berichteten – ja schon mit zwei Projekten erfolgreich beworben. Nun versuchen wir es erneut in einem Bundesprogramm, dem oben genannten Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2017 und zwar mit den kürzlich durchgeführten Projekten:

  • Kräuterwanderung
  • Kehrt wärd

als Projekte der Kooperation und Teilhabe (u.a. auch Inklusion), als auch mit

  • Gesicht zeigen! ZIVILCOURAGE

als Projekt des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der Gewaltprävention.

Insgesamt 381 Bewerbungen sind inklusive unserer drei Projekte in diesem Wettbewerb eingegangen. Im Laufe des Dezembers werden die Preisträger verkündet – bis dahin sagen wir „schaun mer mal!“

Wir werden zu gegebener Zeit berichten.

 

A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de