Erwartungen 2014: Bürgerverein Gebersdorf

Der Süd-Anzeiger der Nürnberger Nachrichten schrieb in seiner Ausgabe vom 08.01.2014 über die Wünsche und Erwartungen der Bürgervereine an den neuen Stadtrat:
„Gebersdorf: Müll am Brünnla und Straßenbau Den Bürgerverein Gebersdorf werden im Jahr 2014 vor allem zwei Themen begleiten: zum einen die Gebersdorfer Straße ab Bahnunterführung bis hin zur Appoldstraße/ Bahnhofstraße.

Zum anderen sollten generell die maroden Straßen sowie Fuß- und Radwege im Stadtteil wieder in einen annehmbaren Zustand gebracht werden. Zudem betreut der Bürgerverein seit fast drei Jahrzehnten das „Gebersdorfer Brünnla“. „Wir möchten eine Regelung finden, um das ständige Müllproblem sowie die Entsorgung zu regeln“, so der Wunsch des Vorsitzenden Michael Pfeuffer.“ So weit der Bericht des Süd-Anzeigers.
Nun – für die Regelung des „Müllproblems“ rund ums Brünnla zeigt sich schon grundsätzlich eine gute Lösung ab, die unter Vermittlung unserer Stadträtin Katja Strohhacker gefunden wurde. Der „Probebetrieb“ wird ab ca. März d.J. anlaufen und wir werden spätestens im nächsten Blättla darüber zu berichten wissen. Und zum Dauerbrenner Straßenzustand hoffen wir dann auch mit Neuigkeiten aufwarten zu können.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite zur besseren Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner speichert!

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Datenschutzerklärung einsehen!

Ich akzeptiere!
A- A A+

Benutzerbereich

Loggen Sie sich hier ein um Zugriff auf den internen Bereich zu erhalten.

Sollte etwas fehlen senden Sie bitte eine E-Mail an support@bv-gebersdorf.de